Site Loader

Verschiedenste Phänomene messen – Modelle entwerfen und prognostizieren – Zukunft steuern: Dieser Dreischritt der Digitalisierung bekommt eine ganz eigene Dynamik, wenn wir beginnen, das eigene Leben zu vermessen. Genau das unternimmt die Systembiologie und verspricht einen Pfad zu wirkungsvoller, individueller Prävention und präziser Steuerung des eigenen Wohlbefindens, kurzum: einen Pfad zu sehr vielen gesunden Jahren. Dazu: Ein weiterer Beitrag vorab zu „Creating the better normal“.

Hört die komplette Folge 31 hier:

 

Lasst euch inspirieren und viel Spaß beim Anhören!

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Werdet Teil unseres Zukunftsdialogs und nehmt mit Zukunftsforscher Michael Carl auf Twitter Kontakt auf:

Wachsendes Wohlbefinden statt Krankheitsabwehr: Das Versprechen digital basierter, individueller Präzisionsmedizin könnte kaum größer sein. Klick um zu Tweeten

Diese Woche in der Zukunft:

Eine Kombination aus Biologie, Physik und Mathematik, angereichert mit Hochleistungs-IT: Der Begriff Systembiologie ist noch weithin unbekannt. Unter dem Radar wird hier Schritt für Schritt das eingel…

Post Author: Michael Carl